…und immer wieder LEO :-)


Moin ihr Lieben! 🙂

HAPPY NEW YEAR noch!!! 🙂
Ich war durch den Umzug, den Job und den Urlaub in den letzten zwei Monaten so busy, dass ich es einfach nicht an die NĂ€hmaschinen geschafft habe! Und wisst ihr was? Es hat auch ein bisschen gute getan, sich mal mit anderen Sachen zu beschĂ€ftigen, denn jetzt habe ich wieder so richtig Lust auf das schönste Hobby der Welt! 😉

Das erste NĂ€hwerk des neuen Jahres ist natĂŒrlich ein Kleid! Eigentlich hatte ich geplant im Urlaub in New York Bilder zu machen aber es hat leider fast durchgĂ€ngig geregnet. Deshalb habe ich das gute StĂŒck dann einfach vor meiner Lieblingslocation, „der TÜR“, fotografiert…..yeahhhh…..TĂŒrfotos!

Den wunderschön weich und schwer fallenden Viscosejersey aus der Serie MARCEL von Swafing habe ich von einem tollen neuen Onlineshop zur VerfĂŒgung gestellt bekommen, bei dem der Name Programm ist: GRAUSTUFEN-Stoffe
Die Farbmuffel unter euch werden in VerzĂŒckung geraten beim Stöbern in den unzĂ€hligen Graunuancen, die der Shop zu bieten hat!
Aber auch Farblover wie ich kommen auf ihre Kosten….denn im Shop finden sich auch Stoffe mit grauer Basis und bunten Akzenten.
Mein Leostoff hat ĂŒbrigens noch vier Geschwister, denn die Marcel-Serie bietet auch noch Tupfen, Kreise, Streifen und BlĂŒten!

Mit dem Code MissElbneedle bekommt ihr bis einschließlich Sonntag, den 13.01.2019, 10 % Rabatt auf die Stoffe der Marcel-Serie, solange der Vorrat reicht. Der Code ist nicht mit anderen Rabatten oder Gutscheinaktionen kombinierbar.

Hier gehts direkt zu Marcel: >>klick<<

Noch ein paar Infos zum Schnitt: Es ist eine Kleiderliebe von Jojolino geworden…allerdings ist mir diesmal zum allerersten Mal ein echter Zuschnittfehler passiert! Beim Schnittteil fĂŒrs Oberteil muss man fĂŒr den Zuschnitt des Belegs den Belegstreifen abtrennen…..dies hatte ich beim letzten Kleid gemacht und diesmal ganz vergessen ihn vor dem Zuschnitt der Oberteile wieder anzulegen!
Hatte mich schon gewundert warum die Schultern so schmal und der Ausschnitt so weit ist.
Naja…beim NĂ€hen ging mir dann ein Licht auf.
FĂŒr einen erneuten Zuschnitt reichte der Stoff nicht – also habe ich den Beleg nochmal zugeschnitten und ihn noch ans Oberteil angenĂ€ht.
Den inneren Beleg habe ich dann auf der entstandenen Naht abgesteppt. Ehrlich gesagt gefĂ€llt mir das jetzt richtig gut, denn es sieht aus wie ein extra Kragenteil! 🙂

Auf jeden Fall bin ich froh, dass ich das Kleid noch retten konnte und freue mich schon drauf, es mit Stiefeln und Strickjacke kombiniert morgen in die Schule ausfĂŒhren zu können!

Liebe GrĂŒĂŸe

Andrea

Verlinkt mit Verlinkt mit Sew La La, Du fĂŒr dich am Donnerstag und Show me what you love.

  • Comments

  • Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

TOP